Erleben Sie Erlangen in virtueller Realität

Donnerstag, 22. August 2019

Die virtuelle Realität kehrt in die Tourist-Info Erlangen ein, denn ab Montag, den 26. August 2019, erleben Besucher dort die Hugenottenstadt in Form von 360°-Aufnahmen. Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein stellt VR-Brillen zur Verfügung, anhand derer Besucher einen Panoramablick über die Arcaden, das Rathaus, den Schlossplatz, Schlossstrand und Schlossgarten haben.

Bereits seit einiger Zeit haben Besucher der Website www.erlangen.info die Möglichkeit, Erlangen vom Sofa aus zu erkunden, denn dort können User die 360°-Panoramen schon seit längerem abrufen. Nun folgt der nächste Schritt, da die Stadtansichten erst in den VR-Brillen richtig zur Geltung kommen. Touristen und Besucher der Tourist-Information dürfen sich über neue Blickwinkel auf die Stadt freuen. Ein Teil der Aufnahmen wurde extra per Drohnentechnik für den ETM produziert.

VR bietet neue Perspektiven

Touristisch birgt sich in den 360° Aufnahmen ein sehr großes Potenzial und wird von vielen Destinationen bereits genutzt, um auf Messen, Veranstaltungen und per App-Store das Urlaubsziel so realitätsnah wie möglich zu präsentieren. Auch das Erlanger Tagungsbüro nutzt diese Technik bereits für seine Mitglieder, um die Veranstaltungslocations gekonnt in Szene zu setzen. Doch auch aus touristischer Hinsicht ist es für Besucher ein Mehrwert, wenn sie bereits vor ihrem Aufenthalt in der Hugenottenstadt einen 360°-Blick aus über 50 m Höhe über Erlangen werfen können.  

Erlangen in VR Qualität

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de