Erlanger AllerHand-Tour

Die Mischung macht's: Kulinarik gespickt mit Handwerksgeschichten

Das gute alte Handwerk hat sich im Laufe der Geschichte rasant verändert und in der Neuzeit verdrängt die Industrialisierung und Digitalisierung in vielen Bereichen diese „Kunst“. Wir gehen mit Ihnen auf eine Zeitreise zurück in die letzten Jahrhunderte, in denen mit einfachsten Mitteln die wundervollsten Dinge entstanden und landen wieder wohlbehalten im Hier und Jetzt. Auf dem kulinarischen Rundgang stellen sich verschiedene Zünfte in der vom Handwerk geprägten Hugenottenstadt vor. 

 

Treffpunkt: Eingang Haus der Kirche Kreuz+Quer, Bohlenplatz 1

Start: 16:15 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Preis: 35 € pro Person (inkl. gesetzl. MwSt.)

 

Achtung! Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind grundsätzlich bei der Anmeldung anzugeben.
Ohne Angaben schließen wir den Anspruch auf allergenfreie Lebensmittel (soweit möglich) am Tag der Führung aus.

 

Anmeldung: Mindestens eine Woche im Voraus oder spätestens bis Montag 10 Uhr in der gleichen Woche.

Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Mindestalter: 16 Jahre

  

Eine Kooperation des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins
mit "Geschichte Für Alle e. V. - Institut für Regionalgeschichte"

 

Allerhand-Tour

Termine

erlanger_allerhand-tour_bohlenplatzetm_julia_siebenhaar-40.jpg

Buchen Sie hier!

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de