Christuskirche/Haus der Kirche Erlangen

1728 erfolgte die Grundsteinlegung für die "teutsch-reformierte Kirche" in Erlangen. Sechs Jahre später wurde die Kirche eingeweiht. 1922 übernahm die Ev.-Luth. Kirche das Gebäude und machte daraus die Christuskirche. In den 50er Jahren erfuhr die Kirche dann die bisher größte Veränderung: sie wurde entkernt und eine Decke eingezogen. Die Christuskirche wurde Gemeindehaus. Bis hinein in den Umbau der 90er Jahre blieb das Äußere erhalten und unangetastet blieben auch die Grüfte unterhalb des Kirchenbodens. 2016 erföffnete hier das "Kreuz+Quer" - ein modernes tagungs- und Veranstaltungshaus.

Haus der Kirche / Kreuz & Quer
Karte

Kontakt

Christuskirche/ Haus der Kirche Erlangen
Bohlenplatz 1
91054 Erlangen
Tel.: 09131 9409323

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de