Saugraben

An der nördlichen Stadtmauerstraße befindet sich das letzte Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtmauer.

Wahrscheinlich wurde diese um 1400 erreichtet, umschloss die Altstadt jedoch nicht vollständig. Im zweiten Markgrafenkrieg, im Dreißigjährigen Krieg und duch den Stadtbrand von 1706 wurde die Stadtmauer stark beschädigt. Zwischen 1708 und 1780 wurden die Neustadt und die noch nicht eingefassten Teile der Altstadt umbaut.

SaugrabenSaugrabenSaugrabenSaugraben
Karte

Kontakt

Saugraben
Nördliche Stadtmauerstraße
91054 Erlangen
Tel.: 09131 8951-0

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de