Station 08: Palais Stutterheim

Mitten in der Stadt, schräg gegenüber dem Schloss, befindet sich das Palais Stutterheim. Amtshauptmann Christian Hieronymus von Stutterheim ließ dies von 1728-1730 im barocken Stil erbauen. Das nach ihm benannte Stutterheimsche Palais war von 1836 bis 1971 das Rathaus der Stadt, später als Sitz verschiedener Kultureinrichtungen. Heute befindet sich darin das Kunstpalais Erlangen und dient, unter der aktuellen Leitung von Amely Deiss, als Museum für internationale zeitgenössische Kunst. Aktuell sind dort Ausstellungen der polnischen Bildhauerin Zuzanna Czebatul und des US-amerikanischen Malers Devan Shimoyama zu sehen. Die Ausstellungen bieten viel Wissenswertes – auch für Kinder und Jugendliche. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall!

Kunstpalais
Karte

Kontakt

Palais Stutterheim
Marktplatz 1
91054 Erlangen
Tel.: 09131 86-0

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de