Stadtgeschichte im Schlossgarten

Schlossgarten Erlangen im Frühjahr

 

Ein interessanter Spaziergang führt uns durch den einst prächtigen französischen Schlossgarten - einen der frühesten barocken Gartenanlagen Frankens. Heute können wir an ihm die Geschichte Erlangens als hugenottische Gewerbe- und barocke Planstadt, als Residenz-, Universitäts- und Garnisonsstadt ablesen. Es begegnen uns Spuren von illustren Persönlichkeiten, die die Stadt wesentlich mit geprägt haben.

 

Treffpunkt: Markgrafendenkmal, Schlossplatz

Preis ab 75,00 Euro

Auch für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

 

  

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de