Erlangen fährt Rad am 16. Mai

Auch der zweite Termin findet aufgrund der Coronasituation als "SocialdistancingRide" vom 16.05.-23.05.2021 statt.

Fahrradbegeisterte können nach vorheriger Anmeldung die Routen selbstständig abfahren. Teilnehmer und Teilnehmerinnen teilen ihre Bilder unter #erlangenfaehrtrad oder schicken sie direkt per Whatsapp an die Service Nr. Tel. 0163 / 7312739 oder per Facebook-Messenger an @mein.erlangen. Das City-Management Erlangen (@mein.erlangen) begleitet anschließend die Aktion über ihre Social-Media Kanäle.

Rund ums Walberla

Distanz : 50 Kilometer
Höhenmeter: 450

Ein Highlight im Norden von Erlangen ist das Walberla.

Die Strecke führt Sie auf überwiegend ruhigen Straßen zunächst Richtung Nordosten. Sie fahren durch Langensendelbach, Effeltrich und über Ermreus nach Mittelehrenbach. Bereits hier können Sie das Walberla gut erkennen. Eigentlich handelt es sich hierbei um zwei Berge, den Ehrenbürg (531,9m) im Norden und den Rodenstein (531,7m) im Süden, die Formation mit der Doppelkuppe und der Kapelle dazwischen sind ein beliebtes Ausflugsziel, von oben bietet sich ein toller Rundumblick. Ihre Route führt Sie vom Südosten her, einmal um die Formation herum. Sie fahren durch Obstanbaugebiete, immer wieder finden Sie Verkaufsstellen für Obst und Obstbrände sowie einige Brauereien und Biergärten (die aktuell leider weiterhin noch geschlossen bleiben müssen). Nach der Umrundung geht es über Gosberg, Pinzberg und Kersbach in Richtung Main-Donau-Kanal, der Sie auf ruhigen Sträßchen und Radwegen wieder zurück nach Erlangen führt.

Route auf komoot entdecken!

Genuss-Radeln - Ruhig durch die Innenstädte von Erlangen, Fürth, Nürnberg und Lauf

Distanz : 75 Kilometer
Höhenmeter: 410

Machen Sie sich vom Schlossplatz in Erlangen nahezu „ampelfrei“ und überwiegend auf schönen Radwegen auf den Weg nach Nürnberg. Es geht im Wiesengrund mitten durch Fürth. Hier muss man an schönen sonnigen Tagen nur auch etwas Geduld und Rücksicht gegenüber den Fußgängern und Joggern mitbringen, die die schöne Strecke ebenfalls gerne nutzen. Sie haben gerade die Klinik Hallerwiese hinter sich gelassen, da erreichen Sie eine kleine Unterführung, die Sie in die Innenstadt führt. Entweder nutzen Sie die Rasenfläche davor beim ‚Schnepperschütz‘ für eine kleine Erfrischung, an der Verkaufstheke kurz vor der Unterführung können Sie aus verschiedenen Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks wählen. Sollten Sie einen guten Kaffee und leckeres Stück Kuchen bevorzugen, dann empfiehlt sich auch das Café Bergbrandt unmittelbar nach der Unterführung links.

An der Kreuzung der Weißgerbergasse und dem Maxplatz werden Sie hier fündig. All jene, die eine etwas größere Stärkung vertragen können, werden am Hauptmarkt ca. 500m später fündig. Vorbei am „schönen Brunnen“ sehen Sie links das Restaurant Kaspar Schmauser. Hier werden gesunde und leckere Bowls, Suppen und Reisgerichte angeboten, die gut bekömmlich sind und bei der Weiterfahrt nicht ganz so schwer im Magen liegen. Für Radfahrer ist auch das Bananenbrot hervorragend geeignet und wie für viele Radprofis ein echter Klassiker. Nachdem der Verzehr im Laden aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich ist, nehmen Sie Ihre Gerichte einfach mit und lassen sich diese zum Beispiel auf der Wöhrder Wiese schmecken, die Sie nach weiteren 1-2 Kilometern erreichen.

Danach folgen Sie der Strecke weiter durch die Pegnitzauen vorbei am Wöhrder See, später durch die Vororte Erlenstegen, Behringersdorf und Rückersdorf auf gut ausgebauten Radwegen bis nach Lauf. Nach einem Abstecher über den Laufer Marktplatz, bei dem Sie gerne einen kleinen Eisstop am östlichen Ende beim bekannten „Campo-Eis“ nicht verpassen dürfen, geht es auf Radwegen und überwiegend ruhigen und schönen Straßen mit einem kurzen Anstieg bei Beerbach kurz vor Eckental zurück nach Erlangen.

Route auf komoot entdecken!

Rennrad Tour - mit 2.000 Höhenmetern über die „Legenden“ der Region

Distanz : 140 Kilometer
Höhenmeter: 1.920

Sehr gute Grundkondition und „Kletterfreudigkeit“ sollte gegeben sein wenn Sie sich für diese Tour entscheiden. Gleich zu Beginn steht die kurze Bergprüfung am Rathsberg an, den auch die Profis im August bei der Deutschland Tour befahren werden. Strengen Sie sich an, im eigens angelegten Strava-Segment, dürfen Sie eine Zeit vorlegen und sich im August mit den Besten der Zunft vergleichen.

Weiter geht es über den Rödlas bei Neunkirchen, dem ersten längeren Anstieg. Ab Gräfenberg, lassen Sie die Höhenmeter weiterhin nicht los. Eine kurze Verschnaufpause bietet wenig später das Sittenbachtal, doch schon vor Hersbruck biegen Sie nach links ab und fahren den Anstieg hinauf nach Kleedorf und weiter bis auf die Anhöhe von Groß- und Kleinvieberg.

Nach einer kurzen und im unteren Abschnitt etwas steileren Abfahrt geht es durch Hohenstadt und Happurg zum Anstieg des Deckersberg. Wenn Sie sich die Zeit nehmen möchten und können, bietet die kurze zwei Kilometer lange Extrarunde um das Speicherbecken auf dem Deckersberg tolle Ausblicke – hierfür biegen Sie nach dem Anstieg, sobald Sie den Wald verlassen haben und noch vor dem Wanderparkplatz links auf die kleine asphaltierte Straße ab, vorbei an einer Schranke erreichen Sie den Rad- und Fußweg rund um das ‚Oberbecken‘, zurück geht es auf dem gleichen Weg zurück auf die Strecke. Nach der Durchquerung des Hammerbachtals stellt sich Ihnen noch der Entenberg in den Weg, der zum Ende hin immer anspruchsvoller wird, beim Erreichen der zwei Kehren ist es aber auch schon fast geschafft.

Nach einer steileren Abfahrt erreichen Sie wenig später den Moritzberg (reicht es Ihnen, kann er auch weggelassen werden – es handelt sich um eine Sackgasse), der es insbesondere auf den letzten Metern wirklich in sich hat. Hiernach haben Sie es aber fast geschafft, einzig wartet noch die Kalchreuther Höhe, von der Sie den Zielort Erlangen aber schon wieder gut erkennen können.

Route auf komoot entdecken!

Rennrad Tour - das Tor zur Fränkischen Schweiz- zurück am Kanal

Distanz : 124 Kilometer
Höhenmeter: 1.020

Eine Alternative zur Klettertour bildet die Tour vier.

Jedoch auch hier, kommen im Laufe des Tages ein paar Höhenmeter zusammen. Zunächste verlassen Sie Erlangen in Richtung Osten und erreichen über Eckental und Gräfenberg die Fränkische Schweiz. Es geht bergan und nachdem Sie Kemnathen und Hiltpoltstein hinter sich gelassen haben, erreichen Sie das Trubachtal. Der Trubach folgen Sie bis zur Einmündung in die Wiesent bei Pretzfeld und fahren nun das Wiesenttal flussaufwärts bis Gasseldorf, wo Sie nun die Leinleiter im gleichnamigen Tal entlangfahren. In Oberleinleiter verlassen Sie das Tal und fahren über die kleine Bergkette nach Melkendorf. Von hier lassen Sie Bamberg rechts von sich und erreichen nach Roßdorf, Armlingstadt und Strullendorf den Main-Donau-Kanal. Dieser führt Sie ohne weitere Höhenmeter ganz entspannt und immer nahe des Wassers über Hirschaid, Forchheim und Baiersdorf zurück nach Erlangen.

Route auf komoot entdecken!

Die #Erlangenfaehrtradchallenge Rathsberg

Mit den Besten messen! Im August ist die Deutschlandtour zu Gast in Erlangen. Auf den Schlussrunden muss u.a. der Rathsberg jedes Mal erklommen werden. Sie wollten schon immer mal gerne ein Gefühl dafür bekommen wie schnell die Radprofis bergauf fahren können? Dann stellen Sie sich der Herausforderung.
Laden Sie sich kostenfrei über www.strava.com die App auf Ihr Smartphone. Starten Sie die Aufzeichnung und überqueren Sie den Rathsberg vom Waldkrankenhaus aus. Wenn Sie Strava ohnehin nutzen, können Sie die Strecke natürlich auch wie gewohnt mit Ihrem Trainingscomputer aufzeichnen und später synchronisieren. Nach der letzten Ausfahrt des Waldkrankenhauses und Wohnstifts Rathsberg beginnt der markierte 1.000m lange Abschnitt, der kurz vor dem Abzweig Rathsberg endet. Laden Sie nach Ihrer Fahrt Ihren Versuch hoch und veröffentlichen Sie die Fahrt in der App (ansonsten erscheinen Sie nicht in den Bestenlisten!).

Bitte halten Sie sich bei Ihrem Versuch an die Straßenverkehrsordnung und nehmen Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer, das ist kein Rennen oder Wettkampf.

Für die besten Damen und Herren haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen, lassen Sie sich überraschen. Am 28.08. werden wir zum Ende dieser Challenge auf Sie zukommen und wir werden Ihre Zeiten zudem mit denen der Profis vergleichen können.


Strava Segment Rathsberg

Barrierearme Touren

Das ZSL Erlangen - Zentrum für selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. bietet vier barrierearme Routen an.

Distanz: je nach Streckenwahl zwischen 9 und 30 km

Erstmalig bieten wir in Zusammenarbeit mit dem ZSL Erlangen (Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter) sowie der Lebenshilfe Erlangen auch eine barrierearme Route an, die für alle interessierten Menschen mit eingeschränkter Mobilität gedacht ist. Gleichzeitig haben aber auch Senior*Innen, Familien mit Kindern, und alle anderen die keine so lange Runde fahren wollen, hier eine gute Streckenauswahl.

Die Route bietet verschiedene Optionen, damit jede/r die bestmögliche Route für sich finden kann. So gibt es jeweils eine kürzere und eine längere Variante für Erlangen-Ost und für Erlangen-West. Wer ganz fit ist, kann beide Teile miteinander verbinden und die komplette Route abfahren. Je nach Strecke fährt man z.B. durchs Naturschutzgebiet am ehemaligen Exerzierplatz, durch den Wald zwischen Buckenhof und Tennenlohe, im Wiesengrund oder an verschieden Gewässern in und um Bruck vorbei – es ist sicher für jeden etwas dabei!


Auf den Routen gibt es verschiedene Einstiegsmöglichkeiten; auch besteht bei allen Varianten die Möglichkeit, behindertengerechte Toiletten aufzusuchen. Eine kleine Auswahl möchten wir hier nennen, ansonsten bitten wir darum, sich an die einschlägigen Informationslisten z.B. der Stadt Erlangen zu halten:


Öffentliche Behindertentoiletten (0-24 Uhr, mit Euroschlüssel) gibt es z.B.:
am Hugenottenplatz und am Bohlenplatz (Spielplatz)


Von Mo-Sa geöffnete Behindertentoiletten (zu den jeweiligen Öffnungszeiten) gibt es z.B.:
UG Bahnhof, Edeka Neumühle (hinter der Bäckerei), Treffpunkt Röthelheimpark (Schenkstraße 111; abhängig von Inzidenzwerten ist das Haus zu), Gemeindehaus St. Markus Erlangen (bitte klingeln)

Kurze und lange Route Erlangen-Ost 

Kurze und lange Route Erlangen-West

Dein Ride - Gemeinsam mit den Profis radeln

Anmeldung

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de