Unterwegs auf dem Aischgründer Karpfenradweg

Radeln auf dem Aischgründer Karpfenradweg

Erlangen ist das östliche Tor des Aischgründer Karpfenlands, das mit seiner wildromantischen Kulisse und seinen zahlreichen, vor hunderten von Jahren zur Karpfenzucht angelegten Weihern ein kleiner Geheimtipp für Naturliebhaber ist. In dieser einmaligen Seenlandschaft liegen viele pittoreske, fränkische Orte, in denen die Mühlen der Zeit noch langsam mahlen.

Vom Startpunkt an der Tourist-Information durchquert man die Unterführung am Hauptbahnhof zum Wiesengrund, der die östliche Grenze des Karpfenlands Aischgrund markiert. Von hier aus geht es zu den ersten Weihern im Erlanger Stadtteil Kosbach, in der noch aktiv Fischzucht betrieben wird. Über den Dechsendorfer Weiher hinaus führt die Tour entlang der vielen kleinen Teiche, die wie Perlen an einer Kette aneinandergereiht das Landschaftsbild prägen. Die typisch fränkischen Dörfer bieten mit ihren Landgasthöfen und Bierkellern die Möglichkeit zur Stärkung. Über Adelsdorf knickt die Route westlich ab Richtung Höchstadt. In der ehemaligen Kreisstadt lohnt sich ein kurzer Stadtspaziergang durch die historische Altstadt. Ab September gibt es auch hier den legendären, regionalen Spiegelkarpfen zu verkosten und als weitere Sehenswürdigkeit lohnt sich ein Abstecher zum Höchstädter Kellerberg. Hinter einem kurzen Abschnitt entlang der Bundesstraße warten schon die sanften, grünen Hügel mit idyllischen Orten. In Voggendorf grüßt am Fuße eines Bierkellers ein Radfahrerdenkmal mit Karpfen auf dem Gepäckträger, bis es dann ab Peppenhöchstadt verwinkelt quer durch die malerische Teichlandschaft geht. Ortsnamen wie Gottesgab spiegeln die Schönheit der dortigen Landschaft wieder. In Rezelsdorf führt der Weg nun abwechselnd durch Wälder und über Felder Richtung Erlangen, wo sich in Kosbach eine Einkehr ins Fischrestaurant anbietet.

Routen selbst erkunden: komoot oder outdooractive

  • Länge:

    82 km

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • GPX

Pause am StegRadtour Aischgründer KarpfenradwegFische am Aischgründer KarpfenradwegBlick auf Karte

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de