Erlanger Innenstadt erstrahlt im weihnachtlichen Glanz

Das City-Management Erlangen hat zur Unterstützung der Weihnachtsbeleuchtung aufgerufen und wieder zahlreiche Partner für dieses Gemeinschaftsprojekt gewonnen, welches im engen Austausch mit den Erlanger Stadtwerken umgesetzt wird. Dem finanziellen Engagement der Stadt Erlangen und 78 Partnern aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung ist es zu verdanken, dass ab 22. November 2019 eine mit über 15.000 Lichtelementen geschmückte Weihnachtsbeleuchtung die Hugenottenstadt erstrahlen lässt. Für dieses Jahr ermöglichte die Stadt Erlangen mit Investitionen im mittleren fünfstelligen Bereich eine Überarbeitung der Lichtelemente, die einen noch energieeffizienteren Betrieb ermöglichen.

Zahlreiche Sponsoren sind auch 2019 dem Aufruf des City-Managements gefolgt und haben sich mit ihrer finanziellen Beteiligung zum Standort Erlangen bekannt. Jährlich lädt das City-Management Gewebetreibende, Dienstleister und Gastronomen der Innenstadt ein, sich finanziell an der Weihnachtsbeleuchtung zu beteiligen und dadurch maßgeblich an der Gestaltung der Straßenzüge der zentralen Einkaufsachse mitzuwirken. „Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren wäre es nicht möglich, eine Weihnachtsbeleuchtung in diesem Format umzusetzen. Und diese ist essentiell für unsere Gewerbetreibende, denn mit der Weihnachtsstadt Erlangen unterstützen wir in der absatzstärksten Zeit des Jahres das attraktive Einkaufserlebnis in unserer Stadt.“, so Christian Frank, Geschäftsführer des City-Management Erlangen.

15.000 Lichter energiesparend betrieben

Bereits seit 2009 wird in Erlangen auf energiesparende LED-Beleuchtung gesetzt und 2019 war es vonnöten, Erneuerungsmaßnahmen bei den vor zehn Jahren eingeführten LED-Sternenornamenten vorzunehmen. Die 26 Überspannungen in der Hauptstraße, 50 LED-Weihnachtssterne in der Nürnberger Straße und zwei Doppelsterne am Martin-Luther-Platz konnten so zusätzlich mit kleineren LED-Einheiten ausgestattet werden, was die Gesamtzahl an Lichtern auf gut 15.000 erhöht. Mit der neuen Ausstattung dürfte die Vorfreude auf Weihnachten bei allen Bürger*innen und Besucher*innen steigen, denn die neue Technik zeichnet sich durch eine lichttechnisch perfekte Performance und eine hohe Energieeffizienz aus. Wie auch bereits bei Erlangen on Ice wird die Weihnachtsbeleuchtung mit TÜV-Nord geprüftem, ERconomy proNature 100% Grünstrom der Erlanger Stadtwerke betrieben. Die Taktung der Weihnachtsbeleuchtung soll auch möglichst ressourcenschonend sein, weswegen sie nur zu den frequenzstarken Zeiten von Montag bis Freitag, 15:00 – 22:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag, von 11:00 – 22:00 Uhr, angeschaltet ist.

Drei Weihnachtsbäume zieren wichtige Plätze

Zusätzlich zur Weihnachtsbeleuchtung stehen seit wenigen Tagen drei Weihnachtsbäume an den Standorten Rathausplatz, Hugenottenplatz und Martin-Luther-Platz. Wie ein Leuchtturm markiert letzterer den westlichen Zugang zum Altstädter Weihnachtsmarkt. Am 13. und 14. November wurden die jeweils ca. 8,5m hohen Nordmanntannen unter Einsatz von Drehleiterfahrzeugen weihnachtlich geschmückt.  

Weihnachtsbeleuchtung Erlangen - Sponsoren 2019
Wirtschaftsreferent Konrad Beugel und City-Management Geschäftsführer Christian Frank testen die überarbeitete Weihnachtsbeleuchtung

Wirtschaftsreferent Konrad Beugel und City-Manager Christian Frank beim Vorabtest

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de