Welsgarten und Solitude

Bergkirchweihgelände

   

Eine Wanderung über den Erlanger Burgberg: Im Norden der Stadt erhebt sich auf 332 Meter der Burgberg. Er war stets eine wesentliche Grundlage für die Lebensqualität der Anwohner. Er lieferte Baustoffe, diente als Garten, war ein beliebtes Ausflugsziel und wurde schließlich bevorzugtes Wohngebiet. Lernen Sie den Burgberg einmal von einer anderen Seite kennen.

   

Dauer: ca. 2 Stunden 

Treffpunkt: Altstädter Schießhaus, An den Kellern 30, 91054 Erlangen

Preis ab 90,00 Euro

   

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de