Winterliches Erlangen – Geschichten und Geschichtliches zur kalten Jahreszeit

Erlangen von oben mit Schnee bedeckt

  

Wenn die Stadt mit den vielen Lichterketten und Beleuchtungen im warmen Licht erstrahlt, ist ein Rundgang durch Erlangen besonders reizvoll. Bei der Stadtführung „Winterliches Erlangen – Geschichten und Geschichtliches zur kalten Jahreszeit“ können Gäste und Bürger die Erlanger Winter- und Weihnachtsbräuche entdecken! Sie erfahren Wissenswertes über traditionelle Weihnachts- und Christbaummärkte, kulinarische Spezialitäten aus der Region sowie spannende Wintergeschichten zum Erlanger Bier. Auch einige Kuriositäten werden aufgedeckt, zum Beispiel, warum man in Erlangen nicht an Allerheiligen, sondern am Martinstag die Gräber besucht.

    

Treffpunkt: Eingang des Stadtmuseum, Martin-Luther-Platz

Preis ab 75,00 Euro

Nur von November bis Januar buchbar

Auch für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

 

  

 

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de