DB Museum

Kern des Museums in Nürnberg bildet eine 6.600 Quadratmeter große Ausstellung zur Geschichte der Eisenbahn in Deutschland. Verschiedene Erzählstränge berichten von gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklungen und geben einen Ausblick in die Zukunft. Ein Publikumsmagnet sind die Originalfahrzeuge. Etwa 40 Legenden der Schiene warten in zwei Hallen auf die Besucherinnen und Besucher. Hinzu kommen ein 15.000 Quadratmeter großes Freigelände mit wechselnden Fahrzeug- und Themenausstellungen.

Das Modellarium zeigt über 2.000 Modelle, von historischen Fahrzeugen im Maßstab 1:5 bis hin zu einer Lok im Miniaturformat 1:700. Auch die berühmte Lokomotive Adler wird als digitales Modell zu neuem Leben erweckt. Jüngere Eisenbahnfans sollten auf keinen Fall das Kinder-Bahnland, kurz KIBALA, verpassen. Dort findet sich alles was Kinderherzen höherschlagen lässt: Zahlreiche Mitmachstationen und der KIBALA-Express laden zum Spielen und Lernen ein. Neben spannenden Ausstellungbereichen und abwechslungsreichen Sonderausstellungen bietet das DB Museum außerdem ein vielfältiges Programm für Familien und Kinder, Kulturinteressierte und Eisenbahnfans.

Lage

Von Erlangen aus ist das Museum am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Entweder direkt mit der SBahn Linie S1 bis zur Haltestelle Rothenburger Straße oder mit dem Zug bis zum Hauptbahnhof Nürnberg und von dort mit der UBahn Linie 1 bis zur Haltestelle Gostenhof.

DB Museum Gebäude © Mike BeimsDB Museum KiBaLa © Mike BeimsDB Museum Adler ICE Nürnberg © Uwe NiklasDB Museum Adler © Mike BeimsDB Museum Gleise © Mike Beims
Karte

Kontakt

DB Museum
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Tel.: 0800 32687386

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de