Radeln in die Fränkische Schweiz

Radeln in die Fränkische Schweiz

Viele Wege führen in die Fränkische Schweiz, doch einer der schönsten startet direkt in Erlangen. Hier begrüßt der liebevoll genannte „Berch“, ein erster Ausläufer der Fränkischen Schweiz, die Fahrradfahrer auf ihrer Tour ins UNESCO-Weltkulturerbe Bamberg. Wilde Täler und Hügel, standhafte Burgen und fränkische Gemütlichkeit machen die Tour zu einem sportlichen Genuss.

Vom Startpunkt an der Tourist-Information verlässt man Richtung Osten die Hugenottenstadt und fährt bei leichter Steigung durch eine landwirtschaftlich geprägte Umgebung. Kurz vor Weißenohe, in der sich ein kurzer Abstecher in die Klosterbrauerei lohnt, wartet eine erste größere Steigung. In Hiltpoltstein wird die Mühe belohnt. Dort thront auf einem hohen Felsmassiv die namensgleiche Burg über dem oberfränkischen Markt. Von dort aus geht es nun bis Ebermannstadt weitestgehend bergab am kleinen, idyllischen Flüsschen Trubach entlang.
Das Trubachtal bietet einen Panoramaausblick auf die für die Fränkische Schweiz typische Landschaft. In Egloffstein steigen die Häuser an den felsigen Hängen hinauf. Die dortige Burg wacht über das Trubachtal, das sich Richtung Pretzfeld öffnet und durch den Obstanbau geprägt ist. Anschließend erreicht man Ebermannstadt, die zentrale Stadt im Herzen der Fränkischen Schweiz. Dort kann man einfach neue Energie tanken und Proviant auffüllen, bevor es ab dem Leinleitertal wieder bergauf geht.
Direkt auf der Tour durchquert man Heiligenstadt i. OFr., in dem ein verlockender, romantischer Ortskern auf eine kleine Erfrischung einlädt. Am Ortsende befindet sich ein Naturbadsee mit Kneipp-Anlage, von dem aus der letzte größere Anstieg durch unberührte Natur führt. Nun öffnet sich für die letzten Kilometer die sogenannte Fränkische Toskana, die bis nach Bamberg reicht. Man sollte sich für das UNESCO-Weltkulturerbe etwas Restenergie aufsparen, da ein Stadtspaziergang ein absolutes Muss ist. Für die Rückfahrt bietet sich der Hauptbahnhof als Option an. Nach Erlangen gibt es direkte ICE, Regional- oder S-Bahn-Verbindungen.

Routen selbst entdecken: komoot oder outdooractive

  • Länge:

    90 km

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • GPX

Blick auf EgloffsteinRennrad in der Fränkischen Schweiz - ObertrubachRennrad in der Fränkischen Schweiz - ObertrubachRennrad in der Fränkischen Schweiz - Anstieg

Hotline & Buchung

09131 8951-0 tourist@etm-er.de